Marmaanwendungen

AV_STILL_048

 

“Marma ist der Sitz des Lebens“ - so heißt eine altindische Weisheit von Sushruta Samita.

Diese spezielle  ”sanfte” (Shuksma)- Marmatherapie  wurde von  Dr.med. Ernst Schrott in Deutschland bekannt gemacht und zählt zu den großen Geheimnissen des Ayurveda. Es handelt sich dabei um die sanfte Berührung ganz bestimmter sensibler Vitalpunkte am Körper des Menschen. Diese Punkte werden vorsichtig  und zart stimuliert, sie führen Sie sanft zur Inneren Stille und wirken beruhigend. Die Marmaanwendung wirkt primär auf der Ebene des Bewusstseins und kann u.a. verjüngen, vitalisieren, Blockaden lösen, stärken und entspannen. Besonders gut ist die Anwendung als vorsorgende Maßnahme z.B. bei Erschöpfung und Schlafstörungen. Sie hilft die Muskulatur wieder leichter zu entspannen und wird zur Stressreduktion und Regenerationsunterstützung angewandt.

Bei der Marmaanwendung kann die Kleiduung anbehalten werden.

 

 

Marmaanwendung:   70€